Die Wirtschaftsschule Seligenthal- eine Schule für Zielbewusste!

Die Wirtschaftsschule Seligenthal bietet für Mädchen und Jungen nach der 5. Klasse einen praxisorientierten Bildungsgrundstein.
  • vertrauensvoller Erziehungspartnerschaft mit dem Elternhaus
  • fundierte Wissensvermittlung
  • Förderung der uns anvertrauten Jugendlichen
  • ganzheitliche Erziehung unterstützt die Jugendlichen verantwortungsbewusst ihren persönlichen Lebensweg zu finden
  • vielfältiges Netzwerk mit außerschulischen Partnern und Unternehmen

Die Wirtschaftsschule Seligenthal bietet eine qualifizierte Berufsvorbereitung, eingebettet in eine fundierte Allgemeinbildung - orientiert an der Tradition, ausgerichtet am Fortschritt.

NEU: Übertritt nach der Jahrgangsstufe 5

Die fünfstufige Wirtschaftsschule schließt an die 5. Klasse der Mittelschule, der Realschule oder des Gymnasiums an. In fünf Schuljahren erlangen die Schülerinnen und Schüler mit dem Wirtschaftsschulabschluss die "Mittlere Reife".

Wirtschaftsschule - ein Weg nach oben und ein guter Start für die Karriere!

Neue kompetenz- und handlungsorientierte Lehrpläne (LehrplanPLUS) fördern eigenständiges Lernen und sind Basis für eine praxisorientierte Ausbildung. Die Wirtschaftsschule Seligenthal verleiht nach bestandenem Abschluss die Mittlere Reife. Danach ist eine Berufsausbildung ebenso möglich wie der Besuch einer Fachoberschule.

Wirtschaftsschule konkret

Das Kultusministerium hat einen Imagefilm über die Schulart Wirtschaftsschule erstellt. Quelle: KM-Bayern

Weiter zum Video

Interaktives E-Paper: "Die bayerische Wirtschaftsschule" (Quelle: KM)

Weiter zum E-Paper

Nachrichten zum Schulprofil

24.05.2017

In unserer voll besetzen Aula diskutierten der Bundestagsabgeordnete Herr Flo­ri­an Oß­ner mit Schülern und Lehrkräften über die Themen E-Mo­bi­li­tät und Ver­kehrs­po­li­tik. Das Thema Elektromobilität ist Bestandteil des neuen...[mehr]

10.05.2017

Die Fachschaft Englisch der Wirtschaftsschule Seligenthal startete im letzten Schuljahr einen Versuch, das freie Lernprogramm Quizlet zur Unterstützung des häuslichen Vokabelnlernens zu nutzen. Weitere Informationen über unsere...[mehr]

28.04.2017

Im Rahmen des Unterrichtsfaches Projektarbeit veranstaltete die Klasse H11y eine Tauschaktion. Hierbei tauschen wir drei bedruckte Jutebeutel mit Firmen und Privatpersonen gegen wertmäßig höhere Gegenstände. Am Ende der...[mehr]

27.04.2017

Immer mehr Unternehmen und Einrichtungen setzen sich für mehr Vielfalt in der Wahl ihrer Mitarbeiter ein. Mit der Teilnahme am Aktionstag wollen wir damit unseren SchülerInnen neue Horizonte jenseits der traditionellen Berufswahl...[mehr]

20.04.2017

Die neuen Thermobecher sind in den Osterferien eingetroffen.[mehr]

24.03.2017

Herzlichen Dank an alle Schüler und Lehrkräfte, die tatkräftig zum Gelingen unseres Messeauftritts beigetragen haben. Wir bedanken uns auch bei den vielen Besuchern an unserem Messestand. Weiter zu den Informationen und zu den...[mehr]

21.03.2017

Mit Hochdruck arbeiten unsere beiden 8. Klassen und alle beteiligten Lehrkräfte an den letzten Vorbereitungen für unseren dreitägigen Messeauftritt auf der Landshuter Umweltmesse vom 24. - 26.03.2017. Besuchen Sie uns am Stand...[mehr]

09.03.2017

Im Rahmen einer informativen Stunde stellten wir unseren Ehrengästen, der Äbtissin M. Petra Articus, Herrn Riegert (Geschäftsführer der Schulstiftung Seligenthal), unseren Schülern und Lehrkräften die verschiedenen Projekte der...[mehr]

05.03.2017

Schulleiter Dr. Oliver Klosa und Ernst Brülbeck, Fachbetreuer Wirtschaft für die kaufmännischen Fächer an der Wirtschaftsschule Seligenthal in Landshut, übergaben insgesamt 70 Sweatjacken an den Referenten Gewaltprävention des...[mehr]

08.02.2017

Wirtschaftsschule Seligenthal Startet Soziales Projekt im Altenheim St. Jodok „Menschlichkeit soll aktiv gelebt werden“ Ein Teil der Klasse H10a besuchte wöchentlich im Fach Projektarbeit das Altenheim St. Jodok in...[mehr]