Neuausrichtung der Schulart Wirtschaftsschule

Am Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung (ISB) entstanden kompetenzorientierte Lehrpläne der neuen Generation LehrplanPLUS.

Seit Beginn des Schuljahres 2014/2015 arbeiten wir mit dem neuen Lehrplan, beginnend mit der 7. Jahrgangsstufe. Weitere Informationen zu diesem Lehrplan können über das ISB abgerufen werden.

  • Ein kompetenzorientierter Lehrplan (Generation LehrplanPLUS) zeichnet isch durch eine enge Verzahnung und Abstimmung zwischen den einzelnen Fächern aus.
  • Es gibt neue Fächer, indem zwei oder drei bisherige Fächer zu einem Fach zusammengeführt werden.
  • Die Aufteilung in H- und M- Zweig entfällt: Mathematik wird als Pflichtfach für alle Wirtschaftsschüler/-innen verankert, um ihnen eine bessere Chance für weitere schulische Anschlüsse zu verschaffen. Es gibt keine verpflichtende Abschlussprüfung in Mathematik. Die Schüer können entweder Abschlussprüfung im Fach Übungsunternehmen oder in Mathematik machen.
  • Die Übertrittsbedingungen bleiben gleich!

Die neue Stundentafeln gelten für:

 

Nachrichten zum LehrPlan plus - Neue Fächer, neue Inhalte

10.03.2016

Die Schüler der Wirtschaftsschule Seligenthal sind dieses Jahr wieder mit einem eigenen Stand auf der Umweltmesse vertreten. Weiter zum Presseartikel.[mehr]

06.03.2016

Was macht ihr da eigentlich? Die Frage wurde beim Kennenlerntag 2016 an unseren zwei Ständen des neuen "Multi-Kulti-Fachs" Mensch und Umwelt häufig gestellt. Antwort darauf erhielten alle Interessenten beim...[mehr]

28.02.2016

Theorie und Praxis verbinden – Schule und Wirtschaft vernetzen. Diesem Leitgedanken folgte die H8b der Wirtschaftsschule Seligenthal bei einer außerschulischen Unterrichtsstunde im Fachgeschäft Efa & Käufl. Mit...[mehr]

12.01.2016

100 Jahre nach Gründung der Bayerischen Motoren-Werke AG haben die Klassen H9a und H11z das Werk in Regensburg besichtigt. Nach einer Einstiegspräsentation mit Kerndaten zum Unternehmen folgte ein Imagefilm als Vorgeschmack auf...[mehr]

03.12.2015

Die Klasse H8b war im Rahmen des BSK-Unterrichts bei einer REWE-Filiale in Landshut zu Gast, um das zentrale Warenabbildungssystem DATALOGIC kennenzulernen und auch persönlich zu bedienen. Weiter zum Bericht.[mehr]

01.11.2015

Stark in MINT! Kooperation mit Lehrstuhl an der Uni Regensburg[mehr]

23.10.2015

Ökosystem Wald - schutzbedürftiger Lebensraum[mehr]

03.10.2015

Medienkompetenz auf der Niederbayernschau[mehr]

01.08.2015

Im Rahmen einer Studioführung beim Lokal-Fernsehsender Isar-TV sind den Schülerinnen der Wirtschaftsschule Seligenthal die Urkunden des Medienführerscheins überreicht worden. Weiter zum Presseartikel. [mehr]

27.07.2015

Im Rahmen des Unterrichts im Fach BSK in der 7. Jahrgangsstufe sollen die Schüler lernen, als privater Endverbraucher zu handeln. Sie sollen sich darüber klar werden, inwieweit sie im Fokus der Werbung stehen. Deshalb ist es...[mehr]