Alle Nachrichten aus der Wirtschaftsschule Seligenthal

Lesestars


Um auch junge Menschen an das Lesen „guter“ Bücher heranzuführen , sind Lesewettbewerbe eine reizvolle Möglichkeit.  Marietta Erber gewann dabei in ihrer Klasse H7b den Ersten Preis und trat am Montag nach den Faschingsferien gegen die Beste der H 7a, Iljana Chateb, an.

Die beiden Mädchen mussten einen von ihnen vorbereiteten Text und anschließend ein unbekanntes Stück vortragen. Beide schlugen sich dabei so gut, dass die Jury, vertreten durch Frau Carmen Olschewski und Herrn Stefan Neu, die die beiden Deutschlehrerinnen der 7. Klassen, Frau Gudrun Weigl und Frau Sylvia Kiermayer, ergänzten, sich hart mit ihrem Urteil tat.

Man entschied sich letztendlich für Marietta Erber aus der H7b, die kurz vor den Osterferien nun in Deggendorf als Vertreterin unserer Schule auftreten muss. Wir wünschen ihr viel Glück und Erfolg!


Autor: sk, eb | Datum: 24.03.2017