Teilmodule - Worum geht es?

  • Medien non stop?
    Die Teilnehmer sollen ihr Medienverhalten reflektieren und dabei Risiken erkennen.
  • Googelnde Wikipedianer
    Informationen im Netz gezielt suchen, schnell finden und entsprechend bewerten. Eine äußerst wichtige Medienkompetenz!
  • Zeit für die Zeitung
    Mit Printmedien Wissen vertiefen und Lesen trainieren. Unabdingbare Voraussetzung beim Umgang mit neuen Medien.
  • Ich im Netz Teil I und Teil II sowie Teil III
    Hier geht es darum, Inhalte in sozialen Netzwerken zu reflektieren und zu bewerten.  Persönlichkeitsrecht, Urheberrecht und Datenschutz sind Bestandteile dieser Module für die Jahrgangsstufen 7 und 8
  • Coole Superstars
    Castingshows im Fernsehen - deren Inszenierung und die Hintergründe beleuchten und bewerten. Die Konsequenzen für die teilnehmenden Personen erkennen und diskutieren.

Ferner wurden im vergangenen Schuljahr auch Module aus der 8. Jahrgangsstufe  eingebunden bzw. alternativ angeboten. Vor allem die Inhalte aus dem Werbemodul "Produkt sucht Käufer" sind Anforderungen des LehrplanPlus der Wirtschaftsschule. Sie eignen sich hervorragend zur Vermittlung von Lerninhalten und stoßen bei den Schülerinnen und Schülern auf großes Interesse.

Weitere Module:
Im Informationsdschungel - Meinungsbildungsprozesse verstehen und hinterfragen sowie "Generation Games?" - Digitale Spiele diskutieren und reflektieren

Module der 7. Jahrgangsstufe
Digitale Elemente sind eingebaut
Kompetenzen in Ausbildung und Beruf