Ideen machen Schule

Im Gründungsspiel „Ideen machen Schule“ erleben die Schülerinnen der Wirtschaftsschule Seligenthal „spielerisch“, wie es ist Unternehmerin zu werden.

Die Schülerinnen der 9.Klassen erarbeiten in Teams im Rahmen des Existenzgründerwettbewerbes ein möglichst realitätsnahes Gründungskonzept auf der Basis einer selbst erdachten Geschäftsidee.

Nach ca. vier Monaten Planungsarbeit stellen die besten „Konzeptautoren“ ihre Ergebnisse in Wettbewerbspräsentationen einer Jury vor und werden mit Geldpreisen prämiert.

Im Rahmen des Unterrichtsfachs Projektarbeit stellt dieses Gründungsspiel für die Schülerinnen eine sinnvolle praktische Verbindung zum Prüfungsfach Betriebswirtschaft her und trägt damit bei den Jugendlichen zu selbständigem, unternehmerischem Denken und Handeln bei.

Auszug aus dem Grußwort

des Bayerischen Staatsministers für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Dr. Ludwig Spaenle, zum Existenzgründerwettbewerb „Ideen machen Schule“:

„Wer ein Unternehmen gründet, steht vor vielen Herausforderungen: Gründer müssen planen, entwickeln, präsentieren, überzeugen – bis aus einer Idee ein neues Produkt entsteht. Auf dem Weg zur eigenen Firma sind dann viele Talente gefragt.

Taktisches Vorgehen und gutes Zeitmanagement sind dabei besonders wichtig. Wer am Gründungsspiel „Ideen machen Schule“ teilnimmt, erwirbt wichtige Kompetenzen, die für das spätere Berufsleben entscheidend sind: Teamfähigkeit, Durchhaltevermögen, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein. Der Wettbewerb ist daher der ideale Ort, um erste berufspraktische Erfahrungen zu sammeln.“

 

Es stellt für die Schülerinnen in dieser relativ kurzen Zeit eine echte Herausforderung dar, ein 15- 20 Seiten umfassendes Geschäftskonzept mit Finanzplanung bei der Jury abzugeben.

Die Fachlehrer Betriebswirtschaft der Schule begleiten die Schülerinnen durch die Gründungsphase hindurch und sind von Fachkräften der Hans-Lindner-Stiftung als ausgewiesen kompetente „Jugendförderer“ bei der Existenzgründung stets gut betreut.

Ideen machen Schule (Isar-TV) am 09.06.2015

Viele Jugendliche träumen von einem Leben in Selbstständigkeit. Doch dafür braucht es mehr als nur eine zündende Idee.

http://www.isar-tv.com/mediathek/video/ideen-machen-schule-2/

Nachrichten zu Ideen machen Schule

10.07.2016

Spitze gemacht: Beim Finale im Schloss Mariakirchen konnten unsere Teams den hervorragenden 3. Platz sowie Platz 10 belegen. Eine Super-Leistung! Wir gratulieren allen Mitwirkenden beim Wettbewerb "Ideen machen Schule"...[mehr]

17.06.2016

Wir gratulieren beiden Teams zum großartigen Erfolg und drücken dem Siegerteam weiterhin die Daumen für den Regionalentscheid in Mariakirchen! Super gemacht! Weiter zum Presseartikel. Weitere Informationen zum Gründungsspiel.[mehr]

23.10.2015

Mit vier Teams dabei![mehr]

25.07.2015

Im Rahmen des Unterrichtsfaches "Mensch und Umwelt" wurde eine "nachhaltige Klassenfahrt" geplant. Aufgeteilt in acht einzelne Teams recherchierten die Schülerinnen in Eigenregie Ihr "Reiseziel"....[mehr]

13.06.2015

Insgesamt sechs Teams von Existenzgründerinnen aus der H9a und H9b haben mit pfiffigen Geschäftsideen im Rahmen des Existenzgründerwettbewerbes ein möglichst realitätsnahes Gründungskonzept erarbeitet und am 24. Februar d. J....[mehr]

26.05.2015

Wirtschaftsschule Seligenthal ist in der Juniorstaffel erstmals mit zwei Unternehmen unter den punktbesten drei Teams vertreten Die Teams „CupiDoni“ und „Doggi“ dürfen nun im Wettbewerb 2014/2015 im Rahmen einer...[mehr]

22.05.2014

H10b mit vier Firmen am Start und mit einem Preisträger (3.Platz) bei der Regional-Abschlussveranstaltung im LINDNER-Gründungswettbewerb 2013/2014 Eine gute Geschäftsidee, ein realitätsnahes Geschäftskonzept mit fundierter...[mehr]