Partnerschule Verbraucherbildung Bayern

Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung. Die Urkunde ist Ergebnis unserer Arbeit und gleichzeitig Ansporn für zukünftige Projekte.

Mit diesem Programm soll Verbraucherbildung im Schulalltag in besonderem Maße integriert werden. Träger des Programms ist der Verbraucher Service Bayern im KDFB e.V. (VSB).

Im Blick auf die besondere Qualität der abgelieferten Projekte und deren Dokumentation, die drei Klassen unserer WS im Rahmen des Unterrichtsfachs „Mensch und Umwelt“ durchgeführt und eingereicht hatten, erhält unsere Schule außerdem eine Prämie in Höhe von 300 EUR. Mit Zusage der Projektleitung und Schulleitung wird diese Prämie den drei engagierten Klassen eigenverantwortlich überlassen. Damit soll auch - dem Anlass entsprechend – den Schülern die sinnvolle und verantwortungsbewusste Verwendung dieser Prämie überlassen werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Nachrichten zur Partnerschule Verbraucherbildung

21.10.2016

Warum gehen manche technischen Geräte so schnell kaputt ? Macht Geld glücklich ? Wie ernähre ich mich gesund ? Wirtschaftsschule Seligenthal wird Partnerschule für Verbraucherbildung. Weiter zum Presseartikel.Weitere...[mehr]