Erst Wirtschaftsschule und 3-mal die Wahl

Der Abschluss an der Wirtschaftsschule Seligenthal eröffnet unseren Schülern vielfältige Möglichkeiten.
Die jährlichen Umfragen zeigen die Wege unserer Absolventen.
  • Das besondere Ausbildungsprofil der Wirtschaftsschule führt zu einer fundiertenkaufmännischen Grundausbildung, die anschließend im Rahmen einer kaufmännischen Lehre (mit möglicher Lehrzeitverkürzung) vertieft werden kann.
  • Durch den Ausbau der naturwissenschaftlichen Fächer besteht die Möglichkeit der Fortsetzung des schulischen Bildungswegs , z. B. an Fachober- oder Berufsfachschule.
  • Zusätzlich ergeben sich vielversprechende Perspektiven für eine technische Ausbildung in Industrie, Handel und Handwerk.

 

Die Wirtschaftsschule legt das Fundament für die erfolgreiche Aus- und Weiterbildung in alle drei Richtungen.

 

 

Ein Großteil unserer Schüler wählt jedes Jahr den Weg in die berufliche Ausbildung. Neben der theoretischen Bildung ist in einem besonderen Umfang auch die praktische Anwendung des Gelernten Hauptziel des Unterrichts. Die hier erworbenen Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten und Einsichten bilden das geeignete Rüstzeug für das Berufsleben unserer Schülerinnen. Mehr als 25 Prozent setzen den Bildungsweg fort.

Von Schülern für Schüler

Schülerinnen der 9. Jahrgangsstufe und der H10z gaben unseren Absolventinnen Wünsche mit auf den Weg.

Nachrichten zum Schulabschluss unserer Schüler

20.07.2015

Absolventinnen der Wirtschaftsschule Seligenthal erhalten Abschlusszeugnis[mehr]

07.07.2015

Bestens vorbereitete und begleitete Schülerinnen bestanden die Abschlussprüfungen.[mehr]