Schülerinnen mit Frau Lehner beim Workshop mit dem „Panda-Arm“

Als „Early-Bird’s“ im Mittelstandscampus dabei! Computational Thinking Workdays in SauerlachWirtschaftsschule Seligenthal

Eine große Chance bot sich drei Schülerinnen unserer Wirtschaftsschule gleich zu Beginn der ersten Ferienwoche. Die stellvertretende Schulleiterin Renate Lehner reagierte prompt vor drei Monaten nach Erhalt einer Info‑Mail eines Projektpartners. Die Plätze im Mittelstandscampus in Sauerlach für den dreitägigen Workshop waren limitiert, heiß begehrt und erforderten schnelle Reaktion (Schülerauswahl, Einverständnis Eltern, Teilnahmeerklärungen etc., Datenschutzrichtlinien, Organisation der drei Tage). Umso mehr freuten wir uns über die Zusage, dass drei Schülerinnen und die zuständige Lehrkraft Frau Lehner (Tag 3), daran teilnehmen können. Miriam, Daniela und Nadine durften in der ersten Ferienwoche lernen, wie sie Robotern einfache Befehle geben können und wie man denken muss, um informatische Probleme zu lösen.

Ein vielseitiges Programm wurde seitens des Veranstalters geboten. Zur Abschlusspräsentation kamen auch viele Eltern und konnten miterleben, wie ideenreich und engagiert sich ihre Kids an dem Workshop beteiligt haben. Jeder Schüler bekam ein aussagekräftiges Zertifikat über den 3-Tages-Workshop – ein prima „Vorzeigedokument“ in der Bewerbungsmappe!

Computational Thinking (CT) wird oft mit „Coden“ (Programmieren) gleichgesetzt. Eigentlich handelt es sich aber um ein Denkmodell, mit dem man komplexe Probleme lösen kann. „Coden“ findet man aber auch im Alltag überall dort, wo Algorithmen vorkommen (z. B. Navigationsgerät, Suchmaschinen, Ampeln oder auch ein Kuchenrezept). Ein Algorithmus bestimmt eine Vorgehensweise, nach dessen Plan ein Problem zu lösen ist (eine Folge von Anweisungen). D. h. man zerlegt das Problem in Einzelschritte. Die „Computational Thinking Workdays“ sind ein neues Projekt der Bildungsinitiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“. Hinter der Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“ stehen das Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw), die bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber (bayme vbm) sowie das bayerische Wirtschaftsministerium.

 

Link zum Zeitungsbericht der Süddeutschen Zeitung:

https://www.sueddeutsche.de/muenchen/landkreismuenchen/sauerlach-denken-wie-ein-roboter-1.4549659