Digitales Fundbüro

Im Schuljahr 2020/2021 haben wir uns aufgrund der Corona-Situation dazu entschlossen, das digitale Fundbüro in diesem Schuljahr nicht zu betreiben.

Das digitale Fundbüro ist schon seit einigen Schuljahren aktiv.

Grundsätzliche Vorgehensweise

Alle Fundsachen werden einmal pro Woche im Sekretariat abgeholt, fotografiert, in die Fundbürodatei eingebaut und auf unserer Homepage veröffentlicht. Wird ein Fundstück abgeholt, löschen wir das Fundstück in der Datei. Einmal pro Woche wird i.d.R. der Datenbestand aktualisiert.

Wurde etwas verloren, so ist die folgende Vorgehensweise zu empfehlen:

  • zuerst in der Fundbürokiste im Sekretariat nachfragen
  • dann der Fundbürodatei suchen (momentan stillgelegt)
  • auf jeden Fall im Fundbüro vorbeigekommen: Es könnte auch sein, dass die Fundsachen im Sekretariat schon abgeholt, aber noch nicht digital erfasst wurden. (momentan stillgelegt)

 

Wir hoffen, dass wir mit dieser Dienstleistung vielen Seligenthaler Schülerinnen und Schülern in der Vergangenheit weiterhelfen konnten.

Viele Grüße vom Team des Fundbüros